Angelika von der Schulenburg

Studium Kunst und Architektur in Frankfurt und Darmstadt, lebt und arbeitet in Frankfurt am Main                                                                                                   vertreten durch die Galerie Hübner & Hübner 

 

Einzelausstellungen (Auswahl)

 

          2006 Installation „Himmel“, Weißfrauenkirche Frankfurt kuratiert von Gerald Hintze

          2008  Leihgeister, Plattform Sarai, Frankfurt

  1. 2009  Chronik des Burgbaus, Falkenberg Oberpfalz

  2. 2010  Aus der Zeit, Galerie Braubachfive, Frankfurt           

  3. 2012  Simone van der Loo / Geli von der Schulenburg, 

  4.            Galerie Martina Detterer, Frankfurt

  5. 2014  Schaufenster TextorArtgalerie Frankfurt 
  6. 2016  Schweigeland TextorArtgalerie Frankfurt 

  7. 2018  what matters, Galerie Hübner + Hübner Frankfurt

  8. 2018  Mensch Maria, Galerie Ebbers, Warendorf

Gruppenausstellungen (Auswahl)

  1. 2008  Kunstpreis Sparkasse Karlsruhe

  2. 2015  Kleine Formate Galerie Martina Detterer

  3. 2016  Abschiedsausstellung, Künstler der Galerie Martina Detterer

  4. 2017  Maria im Puls der Zeit, Warendorf

  5. 2018  das kann sich sehen lassen, Künstler der Galerie Galerie Hübner + Hübner  
  6. 2019  Art Karlsruhe
  7. 2019   "Du sollst Dir kein Bild machen" Ausstellung zum Thema Portraits kursiert vom Martina Elbert
  8.             und Johannes Kriesche, Atelier Frankfurt
  9. 2019  Zukunft Galerie Hübner&Hübner